Skip to main content
Skip table of contents

Google Assistant und Niko Home Control

Was können Sie mit Niko Home Control machen?

Durch die Nutzung von Niko Home Control mit Google Assistant können Sie mit Ihrer Stimme die wichtigsten Aktionen in Ihrer Niko Home Control Installation mit Ihrem Google Assistant steuern (z. B. das Dimmen oder das Ein- und Ausschalten der Beleuchtung, die Steuerung des Thermostaten und das Aktivieren von Stimmungen).

Was benötigen Sie dazu?


Mit anderen Worten?

Zusätzliche Informationen

Allgemeines

  • Es ist keine zusätzliche elektrische Verkabelung erforderlich.

  • Sie haben ein Smartphone mit Internetverbindung.


Ihre Niko Home Control-Installation erfüllt die folgenden Anforderungen:

  • Sie hat einen drahtlosen intelligenten Hub oder einen Connected Controller.

  • Sie wurde mit der neuesten Programmiersoftware (Version 2.0 oder höher) konfiguriert.

  • Es besteht eine aktive Internetverbindung.

  • Sie ist registriert.

  • Sie haben E-Mail-Adresse und Passwort Ihrer Niko Home Control-Installation zur Hand. 

Wenn Sie Ihre Niko Home Control-Installation nicht registriert haben, gehen Sie bitte zu  mynikohomecontrol.niko.eu .

  • Sie haben die Google Home-App auf Ihrem Smartphone installiert und die Aktivierung abgeschlossen.

  • Mindestens ein Google Assistant-Gerät ist in Ihrer Installation vorhanden.

  • Das/die Google Assistant-Gerät(e) hat/haben eine aktive Internetverbindung.

  • Im Falle eines völlig neuen Google Assistant-Geräts haben Sie die Inbetriebnahme abgeschlossen.

  • Sie haben Ihren Google-Benutzernamen und Ihr Passwort zur Hand.



Wie (de)aktivieren Sie die Verbindung zwischen Ihrem Niko Home Control und Google Assistant?

Sie (de)aktivieren die Verbindung über die Google Home-App.
Die Anforderungen und ausführlichen Anweisungen finden Sie im Software-Handbuch.

JavaScript errors detected

Please note, these errors can depend on your browser setup.

If this problem persists, please contact our support.