Skip to main content
Skip table of contents

Standard Alles-aus

Was ist Standard Alles-aus?

Mit der Routine Basic all-off können Sie alle angeschlossenen Geräte mit nur einer Bedienung ausschalten. Sie können auch sicherstellen, dass bestimmte Geräte für eine zusätzliche voreingestellte Zeit eingeschaltet bleiben, bevor sie ebenfalls ausgeschaltet werden. Zum Beispiel können Sie eine Beleuchtung im Flur etwas länger eingeschaltet lassen, um einer Person die Zeit zu geben, das Haus zu verlassen.

Ausgangslage

  • Sie haben beispielsweise folgende Steuerungen und Geräte angelegt:

    • eine Bedienung (generische Taste)

    • alle Geräte, die Sie mit dieser Routine ausschalten möchten

  • Sie befinden sich im Übersichtsfenster Create.

Verfahren

  1. Klicken Sie in der rechten Buttonleiste auf die Schaltfläche Routine.
    Ergebnis:
    Das Unterfenster Routine erscheint.

  2. Wählen Sie den Raum wie folgt aus:

    • Wählen Sie Room in der Drop-down-Liste.

    • Klicken Sie auf den Raum auf der Zeichenfläche.

  3. Klicken Sie auf den Pfeil neben der Kategorie Leaving the house [Haus verlassen].

  4. Klicken Sie auf Basic all-off.

  5. Geben Sie der Routine einen Namen.

  6. Stellen Sie das Verhalten wie folgt ein:

    VerhaltenWas?Wie?
    AWählen Sie die Steuerung(en) aus, die die Routine aktiviert/aktivieren.

    Klicken Sie auf die Pluszeichen der Steuerungen, die Sie in die Routine aufnehmen möchten.


    B(optional) Wählen Sie Geräte aus, die nach dem Aktivieren der Aktion länger aktiviert bleiben.

    Klicken Sie auf die Pluszeichen der Geräte, die länger eingeschaltet bleiben.

    CWählen Sie die Geräte aus, die sofort ausgeschaltet werden sollen.

    Klicken Sie auf die Pluszeichen der Geräte, die sofort ausgeschaltet werden sollen. Sie können alle Arten von Geräten auswählen.



    Nutzen Sie die Mehrfachauswahl , um verschiedene Geräte gleichzeitig auszuwählen.


  7. Stellen Sie unter Parameter das Verhalten für das Gerät ein, das Sie in Schritt B ausgewählt haben.

    • Sollen sie mit einer Verzögerung ausgeschaltet werden (vorausgesetzt, sie waren eingeschaltet, bevor Sie die Standard-Alles-aus-Routine aktiviert haben)?

    • Sollen sie eingeschaltet werden, wenn Sie die Standard-Alles-aus-Routine aktivieren und dann mit einer Verzögerung ausgeschaltet werden? 
      Stellen Sie danach die Verzögerungszeit ein.

  8. Klicken Sie auf die Close-Schaltfläche [Schließen], um zum Routine-Fenster zurückzukehren.

  9. Klicken Sie auf den Close-Button, um zum Übersichtsfenster Create zurückzukehren.

Stellen Sie die Bedienzeit auf Press und hold , um ein versehentliches Aktivieren der Standard-Alles-aus-Routine zu vermeiden. Der Betriebsmodus eines Tasters einstellen

Video

Schauen Sie sich hier ein Beispiel an. Schalten Sie den Ton an, um sich das Video anzusehen.


In diesem Beispiel programmieren wir eine erweiterte Standard-Alles-aus-Routine mit einer Bedientaste im Schlafzimmer. Wir lassen die geschalteten Steckdosen mit der Nachtbeleuchtung noch 5 Minuten lang eingeschaltet.

https://www.youtube.com/embed/2BhlHawPHAo






JavaScript errors detected

Please note, these errors can depend on your browser setup.

If this problem persists, please contact our support.