Skip to main content
Skip table of contents

Upgrade des Digital black, 24 V

Warum muss ich meine Digital black-Software aktualisieren?

Wie bei anderen Niko Home Control-Geräten kann die Software Ihres Digital black aus folgenden Gründen aufgerüstet werden:

  • um die neuesten Funktionen zu aktivieren

  • um auch in Zukunft die Systemkompatibilität aufrechtzuerhalten

  • um die Stabilität zu verbessern

Es wird dringend empfohlen, Ihren Digital black immer auf die neueste Softwareversion zu aktualisieren. Akzeptieren Sie ein Upgrade immer bei der ersten Inbetriebnahme und Konfiguration des Geräts.

Neue Funktionen, die ein Software-Upgrade des Digital black erfordern

Die Thermostatfunktion Digital black, 24 V ist erst ab Version 2.8 oder höher verfügbar.

Für weitere Informationen über die neueste Software siehe Niko Home Control II Versionshinweise.

Was geschieht bei einem Upgrade mit den Einstellungen meines Digital black?

Durch ein Software-Upgrade werden die aktuellen Einstellungen Ihres Digital black nicht verändert oder entfernt.

Nach der Durchführung eines Upgrades behält der Digital black seine aktuellen Einstellungen und Funktionen bei. Nach einem automatischen Neustart nimmt er seinen normalen Betrieb wieder auf.

Neu freigegebene Funktionen müssen möglicherweise neu konfiguriert werden, um sie zu aktivieren. Verwenden Sie die Niko Home-App (Android oder iOS) oder die Niko Home Control II-Programmiersoftware, um diese neue Funktion zu aktivieren oder zu programmieren.

Wie aktualisiere ich meine Digital black-Software?

Für ein Upgrade der Digital black-Software ist eine aktive Internet-Verbindung erforderlich.

Wenn der Digital black über Ihr WLAN-Heimnetzwerk mit Ihrer Niko Home Control-Installation verbunden ist (mit einer aktiven Internetverbindung), erhält er seine Software-Upgrades automatisch von einem Niko Home Control-Upgrade-Server.

Auf der Seite WLAN-Netzwerk finden Sie die mindestens erforderliche Netzwerkeinrichtung für Bus- und herkömmliche Verkabelung.

Ihr Digital black sucht innerhalb von 5 Minuten nach dem ersten Anlernen und danach alle 24 Stunden nach Upgrades.

Folgendermaßen können Sie jederzeit ein manuelles Upgrade auslösen:

Wie kann ich ein Upgrade verschieben?

  1. Wenn ein Upgrade verfügbar ist, erscheint eine Pop-up-Meldung am oberen Rand des Displays. Sie können die Aktionen auf Ihrem Digital black steuern.



  2. Drücken Sie die Schaltfläche Später.
    Das Upgrade wird um 24 Stunden verschoben und noch nicht heruntergeladen. Sie können ein Upgrade nicht ablehnen.



  3. Drücken Sie das Kreuz, um die Pop-up-Meldung zu schließen.
    Nach 24 Stunden erscheint eine neue Upgrade-Benachrichtigung.

Was kann ich tun, wenn ein Upgrade fehlschlägt?

Sollte aus irgendeinem Grund ein Upgrade fehlschlagen, zeigt der Digital black die folgende Meldung.

Der Digital black ist mit einem Fallback-Mechanismus ausgestattet, der im Falle eines fehlgeschlagenen Upgrades den Digital black auf seine vorherige Softwareversion zurücksetzt.

Der Digital black versucht nach 24 Stunden erneut, dass Upgrade durchzuführen.

Sollte das Problem nach mehreren Upgrade-versuchen weiterhin bestehen, nehmen Sie Kontakt zum Niko-Kundendienst auf.



JavaScript errors detected

Please note, these errors can depend on your browser setup.

If this problem persists, please contact our support.